Objektdaten
Objektnummer 68336-6735
Objektart Renditeobjekt
Ort Unna - Massener Heide
Nutzungsart Gewerbe, Anlage
Zimmer 16
Baujahr 1985
Bezug sofort
Provision 3,57 % inkl. Mwst
Kaufpreis 1.800.000 €
Mieteinnahmen p.a. 93.600 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand neuwertig
Heizung Oel
Garagen/Stellplätze 0/20
vermietbare Fläche 860,00 m2
Grundstücksfläche 2.229,00 m2
Angaben zum Energieausweis
Art Bedarf
Energieeffizienzklasse D
Endenergieverbrauch 268 kWh/(m²·a)
Gültig bis 12.10.2027

Beschreibung

Das traditionelle Landhaus wurde nach einem Brand, im Jahr 1985 neu errichtet. Nach intensiven und kontinuierlichen Modernisierungsarbeiten ist dieses Hotel mit angeschlossenem Restaurant entstanden. Neben Fenstern, Türen und Leitungen, wurde ebenfalls der gesamte Innenausbau erneuert. Teile des Daches wurden erneuert und der Treppenaufgang wurde in einem Anbau neu errichtet. 1997 wurde die Immobilie mit einem weiteren Anbau versehen. Dieser wurde mit weiteren Hotelzimmern sowie einem großen Festsaal versehen. Dieser Saal bietet Platz für bis zu 120 Personen und ist variabel teilbar.
Der Hotelbereich, sowohl im Alt- als auch im Neubau, welcher sich im Obergeschoss befindet, umfasst 16 Zimmer, aufgeteilt in Einzel- und Doppelzimmer. Jedes Zimmer verfügt über ein separates Bad mit Dusche und WC. Außerdem stehen jedem Hotelgast ein SAT-TV, ein Telefon, kostenloses WLAN, täglich frische Handtücher, allergiekerfeundliche Bettwäsche sowie Fön, Schreibtisch und Weckdienst zur Verfügung. Bei allen Zimmern handelt es sich um Nichtraucherzimmer.
Das dazugehörige Restaurant befindet sich im Erdgeschoss und bietet gut bürgerliche, westfälische Speisen an. Neben dem Restaurantbereich wurden außerdem noch ein Wintergarten und ein Biergarten errichtet. Vor der Immobilie befinden sich 20 Stellplätze. Die Hotelimmobilie ist vermietet und erwirtschaftet eine Jahresnettomiete von 93.600,- EUR per Anno. Das angrenzende Dreifamilienhaus kann zusätzlich erworben werden, um ggf. das Hotel zu vergrößern.

Lage

Unna ist eine große Stadt am Rande des Ruhrgebietes in Nordrhein-Westfalen. Die Kreisstadt Unna mit ca. 68.000 Einwohnern liegt ca. 15 km östlich von Dortmund. Unna verfügt über viele Einzelhandelsgeschäfte, Restaurants und Cafés die Jung und Alt zum Verweilen einladen. In der Stadtmitte befinden sich ausreichend Parkhäuser sowie Kurzzeitparkplätze für die zahlreichen Besucher der Stadt. Die Autobahnanbindung des Objektes ist nahezu perfekt. Über das Kamener Kreuz, welches die A1 und A2 verbindet, sowie das Autobahnkreuz Dortmund/Unna (B1 und A44) kommen Sie schnellstmöglich in alle Richtungen Deutschlands. Ebenso ist der Internationale Flughafen von Dortmund nur 10 Minuten mit dem Auto entfernt. Touristisch und geschichtlich ziehen die Stadtmauerreste und die Burg den Besucher in den Bann, auch sonst zeigt Unna noch typisch westfälische Eigenarten. Die mittelalterliche Stadtkirche überragt alles mit ihrem hohen Turm.
Kultur, Freizeit und Tradition trifft Moderne und Zukunft. Hier ist immer etwas los: Ob Stadtfest, Kirmes oder das Festa Italiana.