Denkmalgeschütztes, vollvermietetes Wohn- und Geschäftshaus in der Bonner Südstadt!
53113 Bonn, Deutschland
Zu Verkaufen 1.350.000 € - Wohn- und Geschäftshaus
20072-5293 196 m² 1897 Baujahr 123 m²

Objektbeschreibung

Das denkmalgeschützte Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in bevorzugter Lage in der Bonner Südstadt.

Das gründerzeitliche Gebäude wurde ursprünglich im Jahr 1897 errichtet. Die vollunterkellerte Immobilie verfügt über ca. 297 m² Wohn- und Nutzfläche, welche sich auf drei Vollgeschosse und dem ausgebautem Dachgeschoss verteilen. Das Grundstück ist ca. 123 m² groß. Die Straßenseite des Gebäudes, inklusive Fassade, Balkone und straßenseitiges Dach, wurde im Jahr 2016 aufwendig renoviert. Die Aufteilung stellt sich für Sie wie folgt dar:

Auf ca. 101 m² befindet sich im Erdgeschoss eine lichtdurchflutete Gewerbeeinheit. Diese wurde im Jahr 2014 zu einem Hörstudio umgebaut und ist seitdem solide vermietet. Im Rahmen der Neugestaltung wurde der Brandschutz zu den oberen Geschossen sowie die Stahlstützen im Erdgeschoss nachgerüstet. Ebenso wurde eine Schaufensteranlage mit Zugang in das Ladenlokal neu installiert sowie das Treppenhaus renoviert.

Die drei 3-Zimmer-Wohnungen (1 x ca. 68 m², 1 x ca. 67 m², 1 x ca. 62 m²) verfügen alle über separate Küchen sowie Tageslichtbäder mit Dusche. Die hellen Wohnungen im ersten und zweiten Geschoss haben Balkone zur Straßenfront und zeichnen sich durch die offene Raumaufteilung mit hoher Deckenhöhe und Dielenboden aus. Der Charme eines klassischen Altbaus ist in den Wohnungen bis heute in weiten Teilen erhalten geblieben.

Die aktuelle Jahresnettokaltmiete (IST) beträgt ca. 42.000 € p.a.. Es handelt sich somit um eine solide Geldanlage mit zusätzlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir bieten Ihnen aktuell die Möglichkeit einer virtuellen Besichtigung an. Somit können Sie sich im Vorfeld einen sehr guten Überblick verschaffen. Nutzen Sie diese Gelegenheit und kontaktieren uns bezüglich weiterer Unterlagen.

Lage

Die Bonner Südstadt ist ein Ortsteil der Bundesstadt Bonn im gleichnamigen Stadtbezirk mit etwa 10.000 Einwohnern.

Die Bundesstadt Bonn hat aktuell ca. 326.000 Einwohner und verfügt über eine sehr gute Infrastruktur und bietet zudem ein vielfältiges Angebot an Kultur- und Freizeitprogramm. Bis zum Jahre 2030 wird für Bonn nach Angaben des Statistischen Landesamtes eine positive Entwicklung mit einem weiteren Bevölkerungszuwachs prognostiziert.

Südlich des Zentrums gelegen, wird der Ortsteil Südstadt durch den Regina-Pacis-Weg, die Poppelsdorfer Allee, die Reuterstraße, die Kaiserstraße, die Weberstraße und den Rhein begrenzt. Die Bonner Südstadt ist eine der beliebtesten und begehrtesten Wohnlagen von Bonn. Das ganze Viertel wird durch größtenteils aufwendig modernisierte, gründerzeitliche Häuser in großzügigen Straßen mit Alleencharakter geprägt.

Zusammen mit der Bonner Weststadt wird sie häufig als das größte erhaltene Gründerzeitviertel in Deutschland bezeichnet. Hinzu kommt eine ausgezeichnete Infrastruktur mit allen Geschäften des täglichen Bedarfs und einem vielfältigen Angebot an Gaststätten.

Ebenfalls ist das Bonner Stadtzentrum fußläufig schnell erreicht, da die Südstadt unmittelbar angrenzt. Auch die Universität hat hier zahlreiche Einrichtungen. Hier haben sich auch eine Vielzahl von Studentenkneipen und Lokalen etabliert, die den abendlichen Besuch lohnen.

Der Rhein ist ebenfalls schnell erreicht und lädt ein, zu sportlichen Aktivitäten wie Laufen, Fahrradfahren oder aber auch zu einem gemütlichen Spaziergang. Durch den vielseitigen Freizeitwert und die optimale verkehrsgünstige Lage steht Bonn für eine Stadt mit hohem Wohnwert.

Ausstattung

– eine Gewerbefläche im Erdgeschoss (Neugestaltung in 2014)
– drei Wohnungen mit 3-Zimmern (drei Vollgeschosse & ausgebautem Dachgeschoss)
– Gesamtwohn- und Nutzfläche ca. 297 m² (Ladenlokal ca. 101 m², Wohnungen ca. 68 m², ca. 67 m² und ca. 62 m²)
– Grundstücksgröße ca. 123 m²
– Ursprungsbaujahr 1897
– Renovierung des Treppenhaus 2015
– Renovierung der Fassade und Balkone 2016
– vollunterkellert
– Gastherme für EG im Keller, Gasthermen in Wohnungen
– vollständig vermietet – Jahresnettokaltmiete (IST) 42.000 € p.a.

Sonstiges

Sie interessieren sich für unser Angebot?

Bitte nutzen Sie die Anfragenfunktion auf dieser Seite oder rufen Sie uns persönlich unter der Rufnummer 02223-9079050 an.

Dieses Angebot ist für den Käufer provisionspflichtig!

Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Der Immobilienmakler haftet nicht für Irrtümer oder Schreibfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation – als Rechtsgrundlage gilt alleine der abgeschlossene Kaufvertrag.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Weiter Details

  • Grundstücksfläche: 123 m²
  • Kaufpreis: 1.350.000 €
  • Courtage: 3,57 zzgl. MwSt.
  • Aktuelle Mieteinnahmen: 42.000 €
  • Vermietbare Fläche: 297 m²
  • Art der Ausstattung: gehoben
  • Bodenbelag: Fliesen, Parkett, Laminat, Dielen
  • Badausstattung: Dusche
  • Küche: Einbauküche
  • Baujahr: 1897
Ungefähre Lage

Ähnliche Immobilien